KLBG MSV – Klosterneuburger Modell Segelverein

1.RG 65 Regatta 2019

Hallo Segelfreunde

am Samstag konnten wir endlich unsere RG 65 Boote aus dem Winterschlaf wachküssen. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit. Zuerst mussten wir einige Zeit warten, da der Wind offenbar noch im Winterschlaf geblieben ist. Die ersten zwei Wettfahrten gingen bei recht „wenig bzw. schwachen“ Wind über die Bühne, aber man konnte segeln. Dann legte der Wind ein wenig zu, sodass wir insgesamt sechs Wettfahrten durchführen konnten. Die letzte Wettfahrt endete jedoch im Regen.

Es waren nur sieben Boote am Start, da derzeit leider einige Segler erkrankt sind. Eric zog es überhaupt vor sich mit seinem Mini 40 in den Westen abzusetzen. Hoffe, dass bald alle Segler gesunden.

Eines muss ich schon anbringen. Wir haben im Winter zwei Regelabende durchgeführt und ich war daher der Hoffnung, dass nun alle an die Regeln kennen und sich auch daran halten. Obwohl immer darauf hingewiesen wird, wie „unsinnig“ Steuerbord-Starts sind, wenn alle anderen auf Backbord starten, haben sich einige nicht davon abhalten lassen. Dies führte natürlich zu „Probleme“. Die dann so gelöst wurden, dass sich der „Täter“ weigerte seine „Ringerln“ zu drehen. Ich glaube, wir sollten doch so weit sein, dass wir einen Fehler einbekennen und die Folgen daraus auf uns nehmen. Auch wären der Wettfahrten kam es zu Steuerbord – Backbord „Unfällen“ und auch da weigerten sich einige zu „Drehen“.

Erfreulich war, für mich, dass ich gewinnen konnte und ich hoffe, dass bei der nächsten RG 65 Regatta Eric auch dabei ist, damit ich mit ihm die Klingen kreuzen kann. Aber auch Michael zeigte auf, dass mit ihm immer mehr zu rechnen ist. Das ist mehr als erfreulich, da segeln um so mehr Spaß macht, je mehr um die vorderen Plätze kämpfen. Mike war nach kurzen völlig zerstört, da ihm überaus übel mitgespielt wurde. Daraufhin packte er zusammen. Hoffe, dass bei ihm bis zur nächsten Regatta, die Freude am Segeln im Verein zurück kommt, weil er fehlt ganz einfach.

Bis zur nächsten, ich hoffe fairen, Regatta

Die Wertung findet ihr unterhalb als Pdf.

Alexander (AUT 180)

Mike Poeckh • 13. Mai 2019


Previous Post

Next Post